MOS-Genu

Orthese zur Stabilisierung des Kniegelenks
Auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 3 Werktage
Ab 694,95 €

Die sehr stabile Orthese kann nach Operationen von Fehlstellungen (O-Bein oder X-Bein), nach einer Meniskus-OP oder bei Kreuz- oder Seitenbandverletzungen stabilisieren und je nach Indikation teilentlasten. Der Aluminiumrahmen verfügt über optimal einstellbare Gelenke, Gurte und spezielle atmungsaktive, hautfreundliche Polstern, die Schwellungen im Kniegelenksbereich ausgleichen.

Der Rahmen ist anatomisch vorgeformt und die Achsen und Gelenke einstellbar. wodurch das Knie von außen in der richtigen Achse gehalten wird und Zwangskräfte auf das Kniegelenk auf ein Minimum reduziert werden. Die Gelenke mit physiologisch optimierten Drehpunkten sind in 10-Grad-Schritten einstellbar. Die Seitenbänder oder Teilbereiche des Knies lassen sich individuell entlasten.

Indikationen: konservativ: funktionelle Therapie von Kreuz- und Seitenbandverletzungen, Komplexe Instabilitäten inklusive Genu recurvatum, Entlastung des jeweiligen Kompartiments bei Varus- und Valgusgonarthrose, konservative und postoperative Therapie nach Patellafraktur, Postoperativ MOS-Genu kurz: nach Bandoperationen/Bandplastiken, Meniskusnaht und Meniskusimplantation, Postoperativ MOS-Genu lang: nach Umstellungsosteotomien (Tibia), nach komplexen Bandrekonstruktionen, in Einzelfällen für gelenknahe Frakturen, Implantatchirugie, Protektion

Mehr Informationen
Körperbereich Knie
Eigene Bewertung schreiben
Sei der erste, der dieses Produkt bewertet. Bitte einloggen oder einen Account erstellen