Unsere Vision

Wir definieren das Sanitätshaus neu - innovativ, zeitgemäß und anders!
Mit modernen, einladenden Stores und unserem integrierten Webshop begegnen wir unseren Kunden, wo sie uns erwarten. Mit ausgewählten Gesundheitsprodukten rund um ein bewegtes Leben streben wir eine Meevolution in Beratung, Qualität und Service an. Wir schaffen Wertschätzung durch ein digital vernetztes Einkaufserlebnis für jeden Kunden mit dem Wunsch nach mehr Lebensqualität.

Dein bewegtes Leben

Die Köpfe von Meevo

  • Simon
    Simon
  • Arlett
    Arlett
  • Florian
    Florian
  • David
    David
Es geht um die individuelle und persönliche Beratung jedes einzelnen Kunden. Wir sind keine reine Rezepteinlösestelle, sondern persönlicher Berater für unsere Kunden in Sachen Hilfsmittelversorgung. Wir digitalisieren im Sinne der Kundenbedürfnisse und schaffen eine Durchgängigkeit aller Abläufe zwischen dem Online und Offline Geschäft als Grundlage unseres Geschäftsmodells.

Simon Maass  |  Vertrieb & Digitalisierung
Es geht um ein positives Einkaufserlebnis für unsere Kunden. Sowohl online als auch offline strahlen wir Modernität & Serviceanspruch aus. Wir möchten unsere Kunden aufklären und sie selbstbestimmt entscheiden lassen, ihnen Wertschätzung für ihre Gesundheit entgegenbringen und ihnen in einer Wohlfühlatmosphäre zu mehr Wohlbefinden verhelfen.

Arlett Chlupka  |  Marketing & Customer Experience
Es geht um mehr Qualität zum Kassenpreis und um ein ausgewähltes Sortiment, welches Design & Funktionalität vereint. Unsere hohen Ansprüche an die optimale Versorgung unserer Kunden treibt uns an, höherwertige Qualitätsprodukte zum Rezeptwert zu definieren und unser Sortiment tagtäglich zu hinterfragen, es zu verändern und zu erweitern.

Florian Birner  |  Operations & Finanzen
Es geht um Innovation. Wir adaptieren aktuelle Technologien und passen Sie auf unsere Kundenbedürfnisse an, um unseren Servicegedanken auf jedem Kanal optimal umsetzen zu können. Neue Technologien sehen wir als Enabler für fachliche Herausforderungen und somit als Teil einer kontinuierlichen Verbesserung unseres Geschäftsmodells.

David Lambauer  |  Technologie

Die meevo Geschichte

Peter
Peter

Wenn sich ein erfahrener Unternehmer in eine Idee verliebt, eine Branche wachzurütteln, die in Sachen Service, Digitalisierung & User Experience noch im Tiefschlaf zu sein scheint und dieser Unternehmer auf vier dynamische Menschen trifft, die seine Vision sofort teilen und weiterspinnen – dann war genau das der Start von meevo.

Unsere Geschichte beginnt mit einem glücklichen Zufall.

Peter von le Fort, der selbst seit einigen Jahren ein traditionsreiches Sanitätshaus in Hamburg besitzt, ist noch heute erstaunt, wie das System der Hilfsmittelversorgung in Deutschland über so viele Jahre nahezu unverändert bestehen kann. Reden nicht alle immer von einer schnelllebigen Zeit, steigenden Ansprüchen an die Digitalisierung, Bedürfnissen nach Transparenz und Nachvollziehbarkeit? Daraus gewachsen, ist die Vision etwas zu verändern.

Wie wichtig ein gutes Team bei einem solchen Vorhaben ist, wusste Peter nur allzu gut und stieß so zufällig über einen gemeinsamen Bekannten auf Simon, der zur damaligen Zeit selbst bei einem großen deutschen Hilfsmittelversorger arbeitete und insbesondere in den Themen Digitalisierung und Geschäftsprozessoptimierung schnell feststellen musste, wie komplex und zugleich potenzialreich dieser Markt ist. Um eben diese Komplexität zur Realisierung der gemeinsamen Vision bewältigen zu können, brauchte es nicht viel, um zwei von Simons Freunden für die Unternehmung zu gewinnen. Florian, den Simon durch das gemeinsame WHU Studium kennen lernte, brachte durch seine langjährige Erfahrung im Restrukturierungs- und Projektmanagement-Geschäft die notwendige Expertise für alle Operations Themen mit ein. Mit Arlett arbeitete Simon bereits viele Jahre zusammen – sie kannte sowohl die Abläufe innerhalb einer Krankenkasse als auch die der Hilfsmittelversorger und ist der kreative Kopf des Teams. Wie es der Zufall so wollte, lernte das Team übers Internet einen engagierten Entwickler und IT-Architekten kennen: David verstand sofort welche Potenziale daten- und systemseitig in diesem Markt schlummern und ergänzte so das Team perfekt. So fanden wir fünf dank eines glücklichen Zufalls zusammen, kündigten unsere alten Jobs und widmeten uns voll und ganz dem Projekt meevo.

Nennenswert und für uns herausfordernd sowie gewinnbringend zu gleich ist jedoch, dass wir alle unterschiedlicher kaum sein könnten und dennoch in einem Punkt kein wenig voneinander abweichen. Menschlichkeit, Vertrauen, Tatendrang und Leidenschaft: Werte, die für uns alle von Priorität sind und uns als Team auszeichnen.

Unsere Geschichte handelt vom Erstauntsein.

Einige von uns kannten die Branche bereits, bevor wir zusammengekommen sind, jedoch sind wir auch heute noch immer wieder erstaunt. Erstaunt über ineffiziente Prozesse, den niedrigen Digitalisierungsgrad, erstaunt auch darüber, wie gering die Erwartungshaltung bei vielen Kunden ist – aber vor allem verwundert darüber, wie häufig wir erklären müssen, was eigentlich ein Sanitätshaus ist.

Wir erklären gerne und wollen unbedingt erklären - jedoch sind wir erstaunt, dass dieser Ort, der uns doch helfen soll, gesundheitlich fit zu werden und zu bleiben, entweder nicht bekannt ist oder ein eher schlechtes Ansehen genießt. Dieses Erstauntsein hat nicht zuletzt auch zur Konkretisierung unserer Mission geführt: Aufmerksamkeit erregen, Transparenz schaffen, Dinge vereinfachen.

Wir glauben daran, dass sich etwas verändern muss, und wir wollen verändern – Maßstäbe in diesem Markt neu definieren. Mit Unterstützung von Investoren, die ebenfalls an unsere Vision glauben, haben wir daher unsere Idee bereits angefangen aufzubauen – haben ganz vorn angefangen, fast alles selbst gemacht und bereits viele Kunden begeistert.

Unsere Geschichte hat gerade erst begonnen.

Wir wollen begeistern, überraschen – aber in erster Linie mit Vorurteilen aufräumen und dir zeigen, wie modern Hilfsmittel sein können - modern und zeitgleich hoch funktional. All diejenigen, für die es eine Hürde ist, in ein Sanitätshaus zu gehen, möchten wir überzeugen. Mit maßgeschneiderter Software und digitalen Services werden wir den Beratungsprozess für unsere Fachkräfte und Kunden vereinfachen und so ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis in dieser Branche schaffen.

Hilfsmittel sollen uns unsere tägliche Bewegung erleichtern, Schmerzen lindern und unsere Gesundheit bewahren. Es sollte nichts sein, wofür man sich schämen muss. Im Gegenteil, wir wollen dir helfen, gesund zu bleiben, gesund zu werden, so dass du die bewegenden Momente in deinem Leben genießen kannst.

Unsere Werte

  • Überzeugung
    Überzeugung
    Volltreffer! Wir bieten dir nur Produkte an, die unsere Gesundheitsexperten absolut überzeugt haben. Ohne Ausnahme!
  • Modernität
    Modernität
    Dein Leben passt in kein eingestaubtes Sanitätshaus. Wir verstehen die Gesundheit der Zukunft und halten alles für deine Reise bereit.
  • Solidarität
    Solidarität
    Wir sorgen uns um dich. Als Beweis für unsere Zuneigung schenken wir dir immer die Rezeptgebühr.
  • Fairness
    Fairness
    Du kannst bei uns immer mit der besten Qualität rechnen.
    Bist du trotzdem mal nicht zufrieden, nehmen wir deine Produkte zurück. Und zwar 30 Tage lang.
  • Einfachheit
    Einfachheit
    Gesundheit sollte kein Irrgarten sein. Deshalb zeigen wir dir den Weg in ein gesundes Leben.
    Einfach und schnell.
  • Zuverlässigkeit
    Zuverlässigkeit
    Wenn dein Leben sich verändert, kannst du dich auf uns verlassen.
    Wir sind deine Stüze und verkaufen sie dir, wenn du eine brauchst.
  • Transparenz
    Transparenz
    Bei uns weißt du immer genau, was du bekommst. Beste Qualität, garantiert ohne fiese Überraschungen.
  • Flexibilität
    Flexibilität
    Wir machen uns für dich krumm,
    damit wir alle deine Wünsche erfüllen, so gut es geht.
    Und genau so stellen wir auch deine Produkte auf dich ein.
  • Individualität
    Individualität
    Jeder ist wundervoll, wie er ist.
    So besonders wie du ist auch unsere Beratung. Damit alles passt, wie angegossen.