MalleoLoc

Individuell anformbare Orthese zur Stabilisierung des oberen und unteren Sprunggelenks
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2 bis 3 Werktage

Diese enganliegende Fußorthese unterstützt die frühfunktionelle Therapie des Sprunggelenks, zum Beispiel nach Kapselbandzerrungen und chronischen Bandinsuffizienzen. Durch die enge Passform kann sie auch im Straßen- oder Sportschuh angewandt werden, wirkt muskulär stabilisierend und verhindert ein seitliches Umknicken. Ein normales Abrollen des Fußes ist weiterhin möglich.

Die Stabilorthese besteht aus einer anatomisch geformten Außenrandfassung, die bei Bedarf individuell nachformbar ist. Durch die Gurte ist sie äußerst leicht anzulegen und durch eine spezielle ermüdungsarme Polsterung angenehm zu tragen. Sie liegt eng am Fuß und führt vorne seitlich am Gelenk entlang bis unter die Sohle, wobei die Ferse frei bleibt. Dadurch wirkt sie sowohl einem Talusvorschub als auch einem seitlichen Umknicken des Fußes entgegen. Die Muskulatur des Sprunggelenks wird aktiv stabilisiert.

Indikationen: frühfunktionelle Therapie bei Verletzungen der Außenknöchelbänder (und der Ligg. bifurcati), Kapselbandzerrungen, postoperative Rehabilitation, chronische Bandinsuffizienz.

Mehr Informationen
Hilfsmittelnummer 23.02.02.2004
Körperbereich Sprunggelenk und Fuss
Eigene Bewertung schreiben
Sei der erste, der dieses Produkt bewertet. Bitte einloggen oder einen Account erstellen